Naturnaher Teppichreiniger, Teil 1: Die Möglichkeiten, Teppichböden natürlich zu reinigen

Naturnaher Teppichreiniger, Teil 1

Ob Sie nun Kinder und Haustiere haben oder ob Sie einfach nur Schmutz von Ihren eigenen Schuhen in Ihr Haus tragen, Teppichböden können alle Arten von Staub aufnehmen, die man lieber nicht mehr einatmet. Von den Flecken wollen wir gar nicht erst reden.

Selbstverständlich wollen Sie nicht, dass Ihre Reinigungsmittel noch mehr potentiell gefährliche Schadstoffe in den Textilien einschließen, die sie gereinigt haben sollen. Hier setzt der Reiz der natürlichen Teppichreinigung an.

Wir haben Rezepte zum Selbstmachen zusammengestellt. Viele dieser Rezepte lassen sich mit Mitteln herstellen, die Sie vermutlich schon zu Hause haben oder die es sich lohnt zu kaufen, wenn Sie diese nicht auf Lager haben; wenn Sie keinen weißen Essig haben, eröffnen sich Ihnen durch die Investition in eine Flasche eine ganze Reihe von natürlichen Reinigungslösungen zum Selbermachen.

Naturnaher Teppichreiniger, Teil 1

Bei Teppichen sollten Sie immer mit einer kleinen Prüfung beginnen. Testen Sie eine kleine Menge des verwendeten Mittels an einer möglichst kleinen Stelle, um sicherzugehen, dass es die Fasern Ihres speziellen Teppichs nicht verfärbt. Beim Kauf eines Produkts sollten Sie sich vergewissern, dass es mit den Fasern Ihres Bodens verträglich ist. Und vergessen Sie nicht, die Flecken abzutupfen oder zu trocknen, nicht zu schrubben - zu viel Druck beim Schrubben kann die Flecken tiefer in die Fasern drücken, anstatt sie herauszuziehen.

 

SELBSTGEMACHT

Die folgenden Lösungen zählen zu den besten - und hinsichtlich der Inhaltsstoffe auch einfachsten - giftfreien Lösungen für die natürliche Reinigung Ihres Teppichs.

  1. Wasserdampf

Die einfachste und unkomplizierteste Art, den Teppich sauber zu halten, ist sicherlich reines Wasser. Sie brauchen sich keine Gedanken über mögliche chemische Reaktionen oder versehentliches Verschlucken zu machen, denn es gibt nur eine einzige Zutat, die direkt aus Ihrem Wasserhahn kommt.

Vermutlich haben Sie die Werkzeuge für diese Reinigungsmethode nicht sofort zur Hand. Aber Sie können die Vielfalt der Marktangebote nachschlagen und sich weiter dafür entscheiden. Weiterhin verwenden Sie zur Anwendung des Dampfes ein Handtuch, das an einer großen Bodenbürste befestigt ist, die Sie in zwei Richtungen über den Teppich führen, ähnlich wie beim Staubsaugen. Verwenden Sie zur Anwendung des Dampfes ein Handtuch, das an ein große Bodenbürste befestigt ist, und fahren Sie damit in zwei Richtungen über den Teppich, ähnlich wie beim Staubsaugen.

  1. Wasser + Essig + Salz

Nehmen Sie eine große Spritzflasche und beginnen Sie mit einer Mischung aus Wasser und Essig, wobei zwei Teile Wasser auf einen Teil Essig kommen. (Wenn Sie also eine Tasse Wasser haben, brauchen Sie eine halbe Tasse Essig.) Mischen Sie das Wasser und den Essig in der Sprühflasche und fügen Sie dann einen Teelöffel Salz pro Tasse Wasser hinzu. Das Salz dient nicht zum Würzen, sondern hilft, die Fleckenpartikel zu binden.

Um eine deodorierende Wirkung zu erreichen, geben Sie etwa 10 Tropfen eines ätherischen Öls pro Tasse Wasser hinzu. Um Flecken auf dem Teppich zu vermeiden, sollten Sie sich für ein klares ätherisches Öl entscheiden und nicht für ein farbiges. Beliebt in Reinigungslösungen ist Lavendel, aber Sie können auch Limette, Pfefferminze, Wacholder oder Geranie ausprobieren, je nach der gewünschten Duftstimmung, die Sie im Raum erzeugen möchten. Mischen Sie die Zutaten durch Schütteln und sprühen Sie die Lösung dann großzügig auf die fleckige Stelle oder einfach auf den gesamten Teppich. Lassen Sie die Mischung trocknen und saugen Sie dann die Stelle ab. Falls Sie keine Sprühflasche haben, können Sie die Lösung auch mit einem Tuch auf den Fleck tupfen. Auch hier gilt: Tupfen, nicht reiben.

Das war der Teil 1 unserer Tipps und Anweisungen zum Selbstmachen.

Teil 2 dieses Artikels wird weiterhin noch drei Varianten von reine naturnahe Teppichreinigungslösungen beinhalten.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, alle Schritte zu befolgen, die wir Ihnen gegeben haben, oder wenn Sie nicht die Zeit haben, sie zu verschwenden, können Sie sich immer auf uns verlassen. Unsere Hausmeisterdienste sind ideal für Sie. Wir kümmern uns auch um Ihre Böden und Teppiche. Kontaktieren Sie uns, Haushaltsservice Nürnberg, wenn Sie in Nürnberg oder im Raum Nürnberg sind.

Wie wir arbeiten
UNVERBINDLICH
UNVERBINDLICH
und individuell beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns an!
PERSÖNLICH
PERSÖNLICH
erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, das auf Ihre Ansprüche und Bedürfnisse zugeschnitten ist!
ENTLASTEND
ENTLASTEND
greift Ihnen unser Team vom Haushaltsservice Nürnberg unter die Arme und kümmert sich um alles Nötige. Legen Sie die Füße hoch!
DANKBAR
DANKBAR
nehmen wir jedes Feedback von Ihnen entgegen. Danke, dass Sie sich für uns entschieden haben!
Sie wuschen ein persönliches Angebot? Wählen Sie einfach die gewünschte Leistung und senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage mit den benötigten Informationen.